Wochenendausfahrt zum Hof Hoppelino

Von Himmelfahrt bis zum 01. Juni waren die Betreuer des JA’s wieder auf einer Ausfahrt.

Diesmal ging es mit 37 Kindern zum Hof Hoppelino in Kasseburg

Nach kurzer Fahrt wurde zuerst unseren Heuboden begutachtet und die Heubetten eingereicht, damit jeder wusste wo und wie er die Nacht verbringt.

Frau Haase erklärte uns die Regeln vom Hof erklärt und schon durfte das Gelände erkundet werden.

Nach dem Abendessen wurden die Steckbriefe erstellt, gemalt und gespielt.

Um halb zehn startete dann die Nachtwanderung – auf einem Weg entlang des Waldrandes, durch den Wald bzw. das Wildschweingehege des Sachsenwaldes und wieder zurück.

Frau Haase gab im Wald noch eine Gruselgeschichte zum Besten, so dass wir froh waren, dass trotzdem alle Kinder – wenn auch ein wenig später – gut geschlafen haben.

Am Freitag stärkten sich alle ordentlich beim leckeren Frühstück, denn es musste mit dem Trecker in den Wald gefahren werden, um Feuerholz für das Lagerfeuer zu sammeln, alle Tiere mussten gefüttert und verwöhnt, den Hühnern die Eier geklaut und die Pferde gestriegelt werden. Auf Wunsch der Kinder wurden einige Runden Stratego gespielt und beim „Staffel-Karten-Lauf“ konnte sich alle nochmal richtig auspowern und den anderen zeigen wie schnell sie sein können. Abends wurden um das Lagerfeuer noch wilde Rennen mit den Go-Carts ausgetragen und am Lagerfeuer das Stockbrot gebacken und gegessen.

Auf dem Heuboden wurde es diesen Abend auch relativ schnell ruhig, so dass die Betreuer es nicht einmal schafften allen Kindern eine gute Nacht zu wünschen.

Durch Musik geweckt waren am nächsten Morgen alle Kinder pünktlich beim Frühstück. Anschließend wurde nochmal ordentlich gespielt und getobt, bevor alle Sachen zusammengepackt und der Heuboden geräumt werden musste.

Viel zu schnell war nach dem Mittagessen der Bus schon da und brachte uns sicher und schnell zum Sportplatz.

Dort wurden wir bereits von Eltern, Geschwistern und Freunden erwartet, es wurde sich untereinander und von den Betreuern verabschiedet und plötzlich war es ganz ruhig am Sportplatz.

 

Wir hoffen es hat euch so gut wie uns gefallen und ihr kommt beim nächsten Mal wieder mit!?

Euere JAler

Turn- und Sportverein Berne e.V. | All Rights Reserved by BusiProf.